Bacardi: Terroristen kommen nach Kiel!

Bei Bacardi denken viele an kubanischen Rum. Ist nicht ganz richtig, denn das sind Exil-Kubaner. Kriminell wird es dadurch, dass der Klan Bacardi verantwortlich für Sprengstoffanschläge auf Kuba ist.

Luis Posada
Luis Posada

Das Kiel-Magazin titelt stolz: Kiel wird mit BACARDÍ zur Partyhauptstadt

Dazu der Bericht „Das Geheimnis der Fledermaus “ von arte tv zum CIA,
Luis Posada Carriles und Bacardi:


Also wenns nach mir geht:  Ich kann gerne auf Terroristen in Kiel verzichten!

5 Kommentare

  1. Hm. Wenn man danach googelt bekommt man zu lesen, dass wer Bacardi trinkt, zum Sturz der kubanischen Regierung und zur Blockade Kubas beiträgt. Gute Sache. Gleich mal eine Flasche Bacardi kaufen…

    Liken

  2. Außer bei denen die der kubanischen Revolution „zum Opfer“ gefallen sind, oder wie? Btw, hast du eine schriftliche Quelle zu der Geschichte zur Hand? Habe keine Lust mir 45 Minuten Dokumentation eines Verschwörungstheoretikers anzuschauen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.