2014 in Hamburg – Gesinnungskontrollen der Polizei #gefahrengebiet

^

Die Demokratie am Abgrund zum totalen Polizeistaat. Es fehlt nicht mehr viel.

Ein Kommentar

  1. Das Schanzenviertel in Hamburg, wurde schon vor längerer Zeit zum Gefahrengebiet ernannt. Deshalb kann die Polizei dort jeden Menschen kontrollieren und verweisen. Finde ich in dieser Form nicht gut. Die Handlungen der Polizei gehen tatsächlich langsam in Richtung Polizeistaat.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.