Flughäfen und #COVID19

Auf der Bundespressekonferenz am 3. April wurde bekannt, dass nach wie vor jedes Gesundheitsamt vor Ort (also kommunal) entscheidet, wie mit ankommenden Fluggästen wegen Corona umgegangen wird. Das ist unfassbar.

Wenn man sich überlegt, welchen Stellenwert Flughäfen und Flugzeuge weltweit bei der Verbreitung hatten. Viele Urlauber aus Deutschland sind auch dieses Jahr mit Reisezeiten von wenigen Stunden nach Österreich in die Skigebiete geflogen. Rund 60 Mio. Ausländer machen jedes Jahr in Österreich Winterurlaub.

Und global betrachtet hat sich COVID19 primär durch den Flugverkehr verbreitet und nicht etwa durch den kleinen Grenzverkehr. Bei den Maßnahmen macht man es nun aber umgekehrt: Mit dem Flugzeug anreisen geht noch, direkt über die Grenze nicht mehr. Obwohl zB Österreich und Deutschland fast gleich viele Fälle pro 100.000 Einwohner:innen haben.

COVID19 führt uns den ganz normalen Wahnsinn vor Augen: Millionen Deutsche gondeln quer um die Welt in ihrer Freizeit. 2019 waren es 70 Millionen Reisen! Für mich eine absolute erschreckende Zahl. Wie gigantisch dieser Reiseverkehr ist. Und wie selbstverständlich für Viele.

Um so unverständlicher, dass die Politik bis heute nicht reagiert und zumindest die Ankömmlinge auf Krankheitsmerkmale kontrolliert. Wir schieben ernsthaft Geflüchtete ab, weil wir Angst haben, aber wenn Leute mit COVID19 einreisen, ist es uns egal? Und wir haben Angst wenn drei Menschen zusammenstehen, oder jemand ein paar Kilometer ins Urlaubsland Schleswig-Holstein herein fährt? Und wir haben Angst davor, wenn sich eine Person in ein Café setzt, aber keine Angst davor, wenn hunderte einen Baumarkt bevölkern?

Ehrlich gesagt mein Verstand kommt da nicht mehr mit. Die Logik der Maßnahmen oder der Lücken entgeht mir vollkommen. Das scheinen beamte sich ausgedacht zu haben, die nach Zuständigkeiten entscheiden und nicht nach Notwendigkeiten. Masken oder Aussendesinfektion war oder ist in Deutschland noch verpönt oder wird gar davon abgeraten. Erst langsam ändert sich das. Wir Deutschen scheinen immer alles am besten zu wissen. Aber wie andere schon schrieben: In jedem Land der Erde wird bei Fluggästen am Flughafen Temperatur gemessen, nur nicht in Deutschland. Wie passt das zu dem Alarmismus und der Einschränkung der Grundrechte? Ist das etwa doch nur alles Spaß?

Und die Kreuzfahrbranche liegt in Kiel auch noch in den Startlöchern für Ende April.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.