#COVID19 Hat die USA Berlin #3M Masken in Thailand „geklaut“?

In Berlin spricht man von Wildwest-Methoden und moderne Piraterie (Innensenator Andreas Geisel):

Auch der regierende Bürgermeister Berlins stieg in die Bütt:

Wieder berichten deutsche Medien von A-Z darüber, als würde es sich um Fakten handeln: rbb24, Spiegel you name it…

Belege scheint es darüber nicht zu geben. Quelle war Andreas Geisel als Berliner Innensenator. 3M bestreitet, dass es je eine Bestellung gegeben hat. Das wäre ja ganz einfach zu widerlegen. Erschreckend wieder ein mal, wie unreflektiert solche Fake News von den deutschen Qualitätsmedien ungeprüft in die Welt gesetzt werden.

Ich dache ihr seid der Meinung gute Recherche kostet Geld und ihr würdet das bieten? Sollen die Abonnenten mal ihr Geld zurück verlangen?

Lese auch : diesen Artikel auf KIELKONTROVERS zum Fall in Frankreich.

Update 5.4.: Nun auch in den Massenmedien, dass das Fake News war (n-tv)

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.