#COVID19 Die Labor-Verschwörungstheorie: #BATWOMAN Really? #China

Schon länger gibt es die Gerüchte, dass das jetzige Corona-Virus, aber auch bereits bei SARS aus einem Labor entsprang. Und weitere Verschwörungstheorien.

Man schaue nur mal in die Wikipedia auf die englischsprachige Seite:

Wie schon zuvor ist es erbärmlich zu sehen, wie diverse Newsoutlets diese rassistische Verschwörungstheorie aufgreifen: Darunter: Tagesschau (16.4.) und ntv (14.4.)

Wie so oft wird jetzt die Borschafterin als Hauptbeschuldigte genannt: Shi Zengli (auch „Batwoman genannt“), weil sie diese Art der Viren erforschte und dazu auch in Fledermaushöhlen kletterte.

Zum Glück gibt es in den Medien auch Gegenbeispiele, die nicht so wurschtig recherchieren wie die Tagesschau wie zB die Jungle World, die taz oder GEO.

Dennoch ist es erschreckend, wie weit verbreitet Rassismus ist, der sich hier als kritisch und aufklärend verkleidet, wie bereits zu der Zeit, wo man bösen Amerikanern unterstellte, dass sie Masken aus Flughäfen kapern. Bei Asiaten ist das ganze noch viel sensibler, da sie derzeit täglich rassitischen Übergriffen ausgesetzt sind. Wer das negiert und solche Verschwörungstheorien verbreitet nimmt es in Kauf, dass Leute dabei verletzt werden.

Und wie unverschämt ist es bitte eine führende Virologin als diejenige, die uns wichtige Informationen vom neuen Virus brachte, als reine Virenüberträgerin zu degradieren? Habt ihr gar keinen Respekt? Kehren wir mal vor der eigenen Tür und warum Deutschland erst am 15. März reagierte, nicht wie viele asiatische Staaten bereits im Dezember. Wir hätten dann heute keine 4.000 Tote. Die sind Ergebnis unserer eigenen Versäumnisse!

Und es zeigt wieder ein mal, dass unsere seriösen Journalisten gar nicht so gut Wahrheit von Humbug trennen können!

2 Kommentare

  1. „Khehren wir mal vor der eigenen Tür … Dezember. Wir hätten dann heute keine 4.000 Tote.“

    Dein Kommentar wir hätten 4000 Tote weniger ist auch eine FakeNews. Also nicht so weit aus dem Fester lehnen.

    Liken

    • Keine Toten habe ich nicht gesagt. WENIGER, deutlich weniger. Korea hat bisher 232 und hatte nur wenige Tage Zeit. Bei richtiger Reaktion hätten wir Chance gehabt auf nur 50-100, oder noch weniger.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.